Fette Schleimdusche beim XXL TuberDay

Nach der Schleimdusch: Mr.Trashpack, Ren Kühn, Joyce Ilg & Kim Unger
Werbung
Classic Box 400x200

Beim diesjährigen XXL TuberDay im Movie Park Germany traten wieder einmal einige Stars aus der YouTube-Szene bei der großen Liveshow „Tuber VS. Zuschauer“ gegen ihre eigenen Zuschauer an und dabei wurde es schleimig. 

Die VideoDays sind abgesagt, der XXL TuberDay aber nicht. Das Event mit aktuellen Internetstars fand am vergangenen Samstag bereits zum 7.Mal im Movie Park Germany statt. Die kleinen und großen Zuschauer bekamen einen vollen Tag mit ihren Stars aus YouTube, Instagram und Co im Freizeitpark geboten. Dieses Jahr waren unter anderem Joye Ilg, Mr.Trashpack, Herr Newstime, Lachflat, Joshua Luca Kirkland und auch „Alles was Zählt“-Star Bela Klentze vor Ort.

Nach dem sich der XXL TuberDay im vergangenen Jahr einem kompletten blauen Re-Design unterzog und neue Highlights hinzufügte, wurde das 2017 erfolgreich getestete Konzept auch in diesem Jahr wieder umgesetzt.

Neben dem seit Anfang an beliebten Meet&Greet mit den Stars, gab es wie im letzten Jahr auch den Blue Carpet. Am blauen Teppich konnten die Zuschauer des TuberDays bereits direkt nach Einlass ihre Stars treffen und das ein oder andere Selfie machen. Die Gäste des Tages trafen dabei im Blue Carpet Interview auf die Dragqueen Cherry La Boom.

Ein Beitrag geteilt von BRIX (@treesoul) am

Auch die Liveshow „Tuber VS. Zuschauer“ fand wieder im Studio 7 statt. In jener traten die Stars vor Ort in diversen Challenges gegen ihre Zuschauer an. Unterstützung bekam das Team Zuschauer dieses Mal durch Moderatorin Kim Kitsch, die im vergangenen Jahr noch auf dem Blue Carpet zu sehen war. Zu Beginn der Show kündigte sie auch direkt mal an, Moderator Ren Kühn nach seinen 2 Siegen mit Team Tuber zu schlagen und genau das tat sie auch.

Nach 5 Live-Challenges, ua. Mit Mr.Trashpack der wirklich alles für den Sieg gab, und 3 Challenges die die beiden Moderatoren einen Tag zu vor im Movie Park absolvierten, verlor das Team Tuber mit einem Punktestand von 9 zu 14, nach dem YouTube-Star und Schauspielerin Joyce Ilg die letzte Challenge verlor.

Kim Kitsch & Joyce Ilg verpassten Ren Kühn zum Schluss also eine ekelige blaue Schleimdusche und das kam beim Publikum richtig gut an.

Ren Kühn nahm die Dusche gelassen, kündigte aber direkt seine Revanche für den 21.Juli 2018 an, denn dann heißt es wieder „Tuber VS. Zuschauer“, dieses Mal jedoch im Allgäu Skyline Park in Bayern, dem 2. Halt des XXL TuberDays in diesem Jahr.

Tickets gibts bereits ab 24,90€.

Mehr Informationen, Bilder und Videos findest Du hier!

http://www.youtube.com/dailyone

Schreib Deine Meinung